Bereiche

Navigation

Inhalt

Pirnas Partnerstädte

Broschüre über Pirnas Partnerstädte

Baienfurt

BaienfurtDie Gemeinde Baienfurt in Baden-Württemberg (Oberschwaben), Kreis Ravensburg, zählt ca. 7.000 Einwohner. Eine schon früh bestehende Furt durch die Wolfegger Ach gab dem Ort seinen Namen. Die Ortsentwicklung ist eng mit der von 1873 bis 2008 bestehenden Papierfabrik verbunden.

mehr

Bolesławiec

Das Wappen von BolesławiecBoleslawiec – das frühere Bunzlau, ist seit 1980 Pirnas Partnerstadt. Im Jahr 1201 gegründet, liegt Bolesawiec im nordwestlichen Teil der Woiwodschaft Niederschlesien. Die ca. 40.000 Einwohner zählende Kreisstadt mit historisch restauriertem Altstadtkern liegt am Fluss Bober, einem Nebenfluss der Oder, der im nahen Riesengebirge entspringt.

mehr

Děčín

DěčínMit der ca. 50.000 Einwohner zählenden Industrie- und Verwaltungsstadt Děčín im Norden Tschechiens ist Pirna seit 1975 partnerschaftlich verbunden. Beide Städte haben historisch verbürgte Gemeinsamkeiten wie den Schiffsverkehr und Handel auf der Elbe sowie den grenzüberschreitende Tourismus im Elbsandsteingebirge.

mehr

Longuyon

LonguyonLonguyon, eine Kleinstadt mit ca. 6.000 Einwohnern, ist seit 1980 Pirnas Partnerstadt in Frankreich. An der belgisch-luxemburgischen Grenze im Departement Meurthe-et-Moselle gelegen, wird es von einem Nebenfluss der Maas namens Korn (frz. Chiers) durchflossen. Kleinere und mittlere Betriebe, wie Werkstätten zur Herstellung von Steingut prägen die wirtschaftliche Struktur der Kommune.

mehr

Remscheid

Das Wappen von Remscheid Remscheid ist eine der größten Städte des Bergischen Landes und wird volkstümlich – mit Blick auf die Bedeutung von Handel und Industrie – gerne auch "Seestadt auf dem Berge" genannt. Diese Bezeichnung entstand gegen Ende des vorletzten Jahrhunderts, weil die in Remscheid ansässige Metall- und Werkzeugindustrie vielfältige Handelsbeziehungen nach Übersee und in die ganze Welt unterhielt und auch heute noch unterhält.

mehr

Varkaus

VarkausSeit 1961 pflegt Pirna eine Partnerschaft zur finnischen Stadt Varkaus. Diese liegt rund 300 Kilometer nordöstlich von Helsinki in der Region Nord-Savo (Mittelfinnland). Varkaus ist eine kleine, aber sehr  moderne Stadt mit rund 23.000 Einwohnern, die das Stadtrecht erst 1962 erhielt.

mehr

Städtefreundschaft mit Reutlingen

ReutlingenZwischen Reutlingen und Pirna besteht zwar kein Partnerschaftsvertrag, aber  die freundschaftliche Verbindung der beiden Städte ist in allen Bereichen deutlich sichtbar. Reutlingen in Baden-Württemberg mit seinen rund 110.000 Einwohnern liegt am Fuße der Achalm und wird auch das Tor zur Schwäbischen Alb genannt. Die Stadt wurde bereits im Jahre 1089 erstmalig urkundlich erwähnt.

mehr

Informationen

Ansprechpartner:

Beauftragte für Städtepartnerschaften

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-292
Fax 03501 556-266
Kontakt

Sitz: Rathaus, 2. OG


Mo nach Vereinbarung
Di 08–12 und 13–16 Uhr
Do 08–12 und 13–18 Uhr
Fr nach Vereinbarung