Bereiche

Navigation

Inhalt

Postdistanzsäule

Postsaeule

Die Postdistanzsäule ist 4,50 Meter hoch. Sie wurde 1722 auf Befehl August des Starken aufgestellt und mit dem polnisch-litauischen (weißer Adler bzw. Reiter auf rotem Grund) und dem kursächsischen (rote, gekreuzte Kurschwerter) Wappen verziert.
Die Entfernungen sind in Stunden (1 Stunde = 4531 m) angegeben. Die Postmeilensäule wurde 1987 restauriert. Ihr usprünglicher Standort war in der Breiten Gasse, was auf dem Canalettobild "Die Breite Gasse in Pirna" dargestellt ist. Seit 1956 steht sie an der Grohmannstraße, Ecke Jacobäerstraße.


Adresse:
Grohmannstraße / Ecke Jacobäerstraße

 

 


zurück                          weiter
Stadtbibliothek              Blechschmidthaus

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

Veranstaltungen

TSP_Logo orange
 

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

TouristService Pirna
Am Markt 7 (Canaletto-Haus)
01796 Pirna
Tel. 03501 556 446 (Ticketservice)
Kontakt

 

Öffnungszeiten


 

Ostersamstag bis Ende Oktober

Mo - Fr 10 - 18 Uhr
Sa/So/Feiertag 10 - 14 Uhr

01. November bis Karfreitag

Mo - Fr 10 - 16 Uhr
Sa/So 10 - 13 Uhr
feiertags     

geschlossen

Zertifizierte Touristinformation

Geschäftssitz / Postanschrift

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
TouristService Pirna

Am Markt 7
01796 Pirna

Bankverbindung:
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE 74 8505 0300 3100 111400
BIC: OSDDDE81XXX

Steuernummer
210/112/03369

eingetragen beim
Amtsgericht Dresden
HRB 23792

Aufsichtsratsvorsitzender
Klaus-Peter Hanke

Geschäftsführer
Christian Schmidt-Doll