Bereiche

Navigation

Inhalt

Die Bibliothek des Stadtmuseums Pirna

Die Museumsbibliothek umfasst gegenwärtig über 6.000 Bände aus dem 16. bis 21. Jahrhunderts, wobei die vor 1900 erschienenen Werke etwa 35 Prozent des Gesamtbestandes umfassen. Schwerpunkt der Sammlung sind neben den Schriften zur sächsischen Geschichte und Landeskunde ausgewählte Werke der touristischen Literatur. Angeschlossen ist auch eine Sammlung von Karten und Messtischblättern. Ein kleiner Spezialbestand von Archivalien umfasst insbesondere Nachlässe und Dokumente von den Innungen der Handwerker.

 Museumsbibliothek
Albina - Ein Taschenbuch für Wanderer in der sächsischen Schweiz
Wanderführer, 2. Auflage 1821
Den Verlag besorgte der Buchbinder Conrad Diller aus Pirna. Ergänzt und überarbeitet erschien der Band bis 1840 in 5 Auflagen.

Museumsbibliothek Pirna
Neu-vermehrter Politischer Nach-Tisch... (1690)
Der Band erschien bei dem Dresdner Buchhändler Martin Gabriel Hübner. Den Druck besorgte in dessen Auftrag Georg Balthasar Ludewig in Pirna, der auch als Drucker-Verleger in Erscheinung trat und von 1690 bis 1728 tätig war.

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

Besucheranschrift

Stadtmuseum Pirna

Klosterhof 2/3

01796 Pirna

Tel. 03501 556 461

Fax 03501 556 401

Kontakt


Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di – So 10 – 17 Uhr
feiertags 10 – 17 Uhr


Eintritt

4,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro


Geschäftssitz / Postanschrift


Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Stadtmuseum Pirna

Am Markt 7
01796 Pirna

Bankverbindung:
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE 74 8505 0300 3100 111400
BIC: OSDDDE81XXX

Steuernummer
210/112/03369

eingetragen beim
Amtsgericht Dresden
HRB 23792

Aufsichtsratsvorsitzender
Klaus-Peter Hanke

Geschäftsführer
Christian Schmidt-Doll

 
Ostsächsische Sparkasse Dresden