Bereiche

Navigation

Inhalt

Fotothek

Das Stadtmuseum Pirna verfügt über ca. 50. 000 Bilder, die als Fotoabzüge, Negative oder Diapositive vorliegen. Der Bestand dokumentiert über 150 Jahre die Entwicklung des Mediums Fotografie, von einzelnen Daguerreotypien aus der Zeit um 1850 bis zu Aufnahmen aus unseren Tagen. Schwerpunkt der Erwerbungen ist die Fotografie in der Stadt Pirna und im Gebiet der Sächsischen Schweiz von den Anfängen bis 1914. Vertreten sind zahlreiche Aufnahmen von Pirnaer gewerblichen Fotografen u. a. von Carl Wilhelm Häcker (1819-1886), Hugo Hermann Adolph Schwerg (1840-1906), Hugo Johannes Schwerg (1868-1948) und Oswald Schmidt (geb. 1861). Eine überregionale Bedeutung erhält die Sammlung durch den Bestand Hermann Krone (1827-1916) mit ca. 1. 000 Originalabzügen, darunter Stereoskopen, Leporellos, Alben. Hervorzuheben ist das Album mit den ersten Landschaftsfotografien aus der Sächsischen Schweiz vom Herbst 1853.

Mehr zum Fotobestand unter www.photo.dresden.de

Fotografie Hermann Krone (um 1880)
Auf dem Grossen Winterberge
Hermann Krone um 1880/C5_D3.pdf90
Pirna, Am Markt, Ecke Schugasse, H. Schwerg Junior (um 1895)
Pirna, Haus am Markt, Ecke Schuhgasse
Hugo Schwerg Jun., um 1895

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

Besucheranschrift

Stadtmuseum Pirna

Klosterhof 2/3

01796 Pirna

Tel. 03501 556 461

Fax 03501 556 401

Kontakt


Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di – So 10 – 17 Uhr
feiertags 10 – 17 Uhr


Eintritt

4,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro


Geschäftssitz / Postanschrift


Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Stadtmuseum Pirna

Am Markt 7
01796 Pirna

Bankverbindung:
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE 74 8505 0300 3100 111400
BIC: OSDDDE81XXX

Steuernummer
210/112/03369

eingetragen beim
Amtsgericht Dresden
HRB 23792

Aufsichtsratsvorsitzender
Klaus-Peter Hanke

Geschäftsführer
Christian Schmidt-Doll

 
Ostsächsische Sparkasse Dresden