Bereiche

Navigation

Inhalt

Weihnachtsausstellung - Von der Matrjoschka bis zur erzgebirgischen Ritterburg

Spielzeugausstellung
Weihnachtsausstellung Stadtmuseum 2012

Vom 1. Dezember 2012 bis 24. Februar 2013 zeigt das Stadtmuseum Pirna eine Spielzeugsammlung von Norbert Kutta aus Garching unter dem Titel "Von der Matrjoschka bis zur erzgebirgischen Ritterburg". Dabei werden Puppen, Tiere, Häuser und Fahrzeuge aus vielen Ländern der Welt vertreten sein.

Holz ist ein sehr geeignetes Material für die Herstellung der verschiedenen Spielzeuge, da leicht zu bearbeiten und in kleinen Mengen für jeden verfügbar. So bearbeiten viele Menschen selbst Holz und kreieren originelle "Eigenproduktionen". Genau diese Eigenproduktionen sollen in der Sonderausstellung integriert werden und zu sehen sein.

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

Besucheranschrift

StadtMuseum Pirna

Klosterhof 2/3

01796 Pirna

Tel. 03501 556 461

Fax 03501 556 401

Kontakt


Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di – So 10 – 17 Uhr
feiertags 10 – 17 Uhr


Eintritt

4,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro


Geschäftssitz / Postanschrift


Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Stadtmuseum Pirna

Am Markt 7
01796 Pirna

Bankverbindung:
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE 74 8505 0300 3100 111400
BIC: OSDDDE81XXX

Steuernummer
210/112/03369

eingetragen beim
Amtsgericht Dresden
HRB 23792

Aufsichtsratsvorsitzender
Klaus-Peter Hanke

Geschäftsführer
Christian Schmidt-Doll

 
Ostsächsische Sparkasse Dresden